Kontakt
Startseite | Kontakt | Impressum | Merkliste

Neue Armaturenlinie D.1 von Duravit erzeugt emotionale Spannung durch ikonisches Design und Hightech

Beim Design der Armaturenlinie D.1 hat Duravit zusammen mit Matteo Thun und Antonio Rodriguez eine neue ikonische Formgebung geschaffen. Bei der elektronischen Variante D.1e wurde zudem modernste Technologie für noch mehr Bedienkomfort in das akzentuierte Design integriert. Diese gestalterische Finesse erfordert höchste Präzision im Produktionsprozess. Die einzigartige, perfekt proportionierte Form wird durch den dynamisch fließenden Übergang von zylindrischer Grundform zu einem superflachen Auslauf erreicht. Klar konturiert und gleichzeitig mit feinen galvanischen Oberflächen in Chrom oder Schwarz Matt, setzt D.1 ein unverkennbar eigenständiges Statement im Bad. Formal und farblich passen die Armaturen optimal zu den Designbadserien Viu/XViu, DuraSquare/XSquare, ME by Starck sowie zu den neuen Accessoires Starck T. Als unverzichtbares Detail für ein konsistentes Gesamtbild sind Design-Siphon, Eckventile und Druckschläuche ebenfalls in Schwarz Matt verfügbar.

Bei der 2-Loch Armatur D.1 nimmt der rechts positionierte Einhebelgriff die Formgebung des flachen Auslaufs auf und schafft so eine klare und harmonische Gliederung. Als Alternative zum Hebel wird beim Modell D.1z ein Drehgriff angeboten, der vor allem in Verbindung mit Waschschalen und Konsolen eine optimale Positionierung ermöglicht.

Bei der elektronischen Ausführung D.1e übernimmt der kreisrunde Bedienknopf ebenfalls die klare Formsprache des Zylinders am Armaturenkörper. Diese Variante bietet mit einer Vielzahl von Funktionen hochwertigen Komfort und Sicherheit. Einfach und intuitiv wird der flache Bedienknopf mit integriertem LED-Farbring betätigt. Durch leichtes Antippen startet bzw. stoppt der Wasserfluss, durch Drehen nach links oder rechts verändert sich die Wassertemperatur von kalt nach warm. Über die stufenlose Farbanzeige von blau nach rot gibt der LED-Ring dazu optisches Feedback. Bis zu drei Temperaturwerte können individuell abgespeichert und per „Quick Access“ direkt angesteuert werden. Ein in die Steuerungseinheit integrierter, elektronischer Thermostat reagiert sensibel auf jede Veränderung beim Kalt- und Warmwasserzufluss, so dass die gewünschte Temperatur automatisch justiert und konstant gehalten wird. Zudem ist bei 38 Grad Celsius ein Verbrühschutz voreingestellt.

D.1e verfügt über umfangreiche Voreinstellungen, die ganz einfach und individuell konfiguriert werden können, wie bspw. Temperaturbegrenzung, maximale Wasserlaufzeit, Hygieneintervall, thermische Desinfektion, Farbwahl für Ambientelicht beim LED-Leuchtring.

Im ersten Schritt werden für D.1 mit den Varianten D.1e und D.1z Waschtischmischer jeweils in den Höhen M und XL angeboten, weitere Modelle werden folgen.

Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten
Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten Duravit ISH Neuheiten

Bitte auf ein Bild klicken, um zu einer Großansicht zu gelangen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG